Unternehmen

Das Familienunternehmen Ströbel ist seit Generationen in der Fleisch und Wurstbranche tätig.
Durch langjährige Erfahrung im Sektor des Fleischergewerbes, unserem Know-how und unserem hohen Hygienestandard, bieten wir unseren Kunden nur das Beste.
Unsere Kunden im Sektor der Gastronomie, Großküchen, Hotels, Wiederverkäufer und Endverbraucher schätzen die Qualität unserer Produkte.
Die geographische Lage des Unternehmens - im Herzen des Wienerwaldes -  ermöglicht eine leichte Erreichbarkeit einerseits und eine rasche Zustellung andererseits.
1918 wurde von August Ströbel die Fleischhauerei in Totzenbach gegründet.

1918



1934 war das Gründungsjahr der Fleischhauerei Knödler mit Schlachtung und Detailverkauf in Tullnerbach.

1934
1934 a



1955 heiratete Rudolf Ströbel  Maria Knödler


1955 übernahm Rudolf Ströbel die Fleischerei Knödler dies war die Gründung der Firma Rudolf Ströbel KG in Tullnerbach

1955
1955 a



1964 Bau eines neuen modernen Betriebes


1972 Vergrößerung der Schlachtkapazität


1987 Errichtung einer Filiale in Pressbaum

1987
1987 a



1988 übernahm Rudolf Ströbel II das Unternehmen.


1995 wurde der Betrieb auf EU-Standards umgebaut.
Im Zuge des Umbaus - Einstellung der Schlachtung, da sich das Unternehmen nun nur noch auf die Zerlegung und Weiterverarbeitung spezialisiert hat. (Fleisch-, Wurst- und Selchwaren)



2007 trat Rudolf Ströbel III ( nach Beendigung der Priv. HTL – für Lebensmitteltechnologie und Fleischwirtschaft) in das Unternehmen ein und erstellte das HACCP – Konzept.
2008 beendete Rudolf Ströbel III erfolgreich die Meisterprüfung in der 1. Bayrischen Fleischerschule.
2013 absolviert Rudolf Ströbel jun. die Gastgewerbebefähigungsprüfung.


2013



2012 wurde ein modernes Geschäft in Tullnerbach errichtet.

2012



Im Dezember wurde ein neues Geschäft in Purkersdorf am Hauptplatz eröffnet.